Leistungsfaktor-Vorregler



  Ue_min/Vac Ue_max/Vac  
Ue/V für die Berechnung
    
  Ua/Vdc Ia/A   f/kHz    
  
  C/µF ΔUa/V  
  Vorschlag
 
  Vorschlag
L/H :   
Die Werte aller Eingabefelder können verändert werden.
Der Vorschlag für L ist so, dass bei Ue_min die Stromwelligkeit ΔIL 40% von Îe entsteht.
Der Vorschlag für C ist so gewählt, dass die Spannungswelligkeit ΔUa  5% von Ua bei
50 Hz Netzfrequenz beträgt.
Bei 60 Hz Betrieb kann der berechnete Kondensatorwert um 20% reduziert werden.
Die Netzfrequenz hat keinen Einfluss auf die Berechnung von L.


bei Dr. Heinz Schmidt-Walter, Holger Wenzel und Thomas Zšnker.
Schulungen und Entwicklungsbegleitung: Dr. Heinz Schmidt-Walter